Dauerpflege

Wir nehmen Menschen zur stationären Pflege auf, bei denen der Medizinische Dienst Hilfebedürftigkeit feststellt und somit einen Pflegegrad befürwortet. Entsprechend dem Pflegegrad rechnen wir die Pflegeleistungen mit den Pflegekassen ab. Der Eigenanteil für die Bewohner bleibt immer gleich hoch, auch wenn der Pflegegrad sich verändert. Sollte das eigene Einkommen/Vermögen nicht ausreichen, stellen Sie einen Antrag beim zuständigen Kostenträger, z. B. Sozialamt oder dem Landeswohlfahrtsverband.

Die hellen und freundlichen Einzelzimmer mit Balkon und Nasszelle können individuell und persönlich mit liebgewonnen Mobiliar oder Bildern gestaltet werden. Somit wird ein gewohntes Umfeld geschaffen, so dass sich neue Bewohner gleich wie zu Hause fühlen. Für etwas mehr Besuch darf man auch gerne die liebevoll und hübsch gestalteten Nischen in den jeweiligen Fluren benutzen.

Die Wahrung der Individualität und der Respekt vor der Lebensgeschichte jedes Einzelnen bilden die Grundlage einer guten Zusammenarbeit der Mitarbeiter und den Angehörigen.

Motiviertes, herzliches und qualifiziertes Personal trägt mit einer guten Pflege für Körper und Seele zum Wohlbefinden unserer Bewohner bei.

Beschäftigungsangebote durch geschultes Personal geben dem Alltag Abwechslung und fördern den Geist und die Mobilität.

Unsere hauseigene Küche bietet täglich 2 Menüs zur Auswahl, so dass eine wunschgemäße, ausgewogene Ernährung ebenfalls zum Wohlbefinden beiträgt.

Eine Rundumversorgung durch Ärzte, Apotheken, Therapeuten, Friseur oder Fußpflege etc., erfüllt alle Bedürfnisse.


Für eine Beratung zwecks Antragstellung z. B. bei den Pflegekasse, oder welche Restkosten anfallen könnten, erreichen Sie uns unter:

Telefonnummer: 06621 9259-0
E-Mail: verwaltung@ludwigsau-gesundbrunnen.org