Aktuelle Meldungen

Kronenkreuzverleihung im 25igsten Bestehungsjahr des Ev. Altenhilfezentrum Ludwigsau im Mai 2019 mit dem neuen leitenden Pfarrer der Ev. Altenhilfe, Herrn Dr. Jochen Gerlach 

Auf dem Gruppenbild sieht man (von links hinten):

Tanja Holzhauer Leitung Küche-Hauswirtschaft, Rosemarie Siebald, Ralf Pfannkuche Geschäftsleitung, Beate Kräutler, Pfarrer Dr. Jochen Gerlach Geschäftsleitung, Astrid Engel,

Michael Müller, Beate Kamolz, Ernst-Olaf Mende Heimleitung, Sandra Grebe Pflegedienstleitung,

(von vorne links) Hildegard Holzhauer, Lieselotte Woschek, Edith Kraus, Heike Apel

Stolz und Freude prägten die Kronenkreuzverleihung

im Ev. Altenhilfezentrum Ludwigsau  in Reilos

25 Jahre, das ist schon etwas Besonderes.  Denn heutzutage ist es keine Selbstverständlichkeit mehr so lange bei einem Arbeitgeber arbeiten zu können. Besonders auch deshalb, da in diesem Jahr das Ev. Altenhilfezentrum Ludwigsau sein 25jähriges Bestehen feiert.   Am  vergangenen Mittwoch  überreichte der neue Theologische Vorstand der Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen Hofgeismar, Herr Dr. Jochen Gerlach, zusammen mit Herrn Ralf Pfannkuche,  insgesamt 9 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern  ein Kronenkreuz.  Dabei  ist zu beachten, dass  von diesen insgesamt 9 Kronenkreuzen  7  „goldene Kronenkreuze“ für 25 Jahr bei der Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen gGmbH und 2 „silberne Kronenkreuze“ für 15 Jahre, verliehen wurden. Es war schon ein emotionaler und feierlicherer Moment, als den Mitarbeitern die Kronenkreuze angesteckt und die Urkunden überreicht wurden.

Dass heute noch so viele Mitarbeiter von der ersten Stunde an im Ev. Altenhilfezentrum Ludwigsau  beschäftigt sind und gerne dort arbeiten, spricht für ein tolles Team und Arbeitsklima mit einer guten Führungsstrategie. Herr Pfarrer Dr. Gerlach lobte den Heimleiter Herrn Mende,  der  ebenfalls ein goldenes Kronenkreuz erhielt ebenso die anderen Leitenden Mitarbeiter/innen, für ein gutes Miteinander, Wertschätzung  und Anerkennung für die Arbeit eines jeden Mitarbeiters  sowie für einen verständnisvollen Umgang.   Früh erkannte man in Reilos,  dass man nur so liebenswerte,  engagierte und immer wieder aufs Neue motivierte Mitarbeiter im Team halten und neue gewinnen kann.

Dass die Bewohner von tollen Mitarbeitern betreut werden, dem stimmte der Heimbeirat des Ev. Altenhilfezentrums  begeistert zu  mit der Aussage:  „Ihr seid spitze, bleibt so wie ihr seid“,   wir gratulieren Euch von Herzen und wünschen für die Zukunft alles Gute.!“ Diese Wünsche setzten der Feierlichkeit natürlich noch einen besonderen Akzent, trafen alle Anwesenden mitten ins Herz und spiegelten die Menschenwürde wider, mit der man in Reilos umging. 

Zum festlichen Rahmen gehörte auch, dass man zusammen das bekannte Lied  „Danke ….“  sang. Dies klang doppelt so schön, da Herr Dr. Gerlach für die musikalische Unterstützung auf der Gitarre sorgte. Während dieser schönen Feierstunde wurde nicht nur gemeinsam gebetet, gesungen und lacht sondern auch in einer  Gedenkminute an eine kürzlich verstorbene Kollegin gedacht.


Veranstaltungen und Angebote

Für Bewohner


Für Jedermann


Impressionen / Eindrücke